Welche Farbe passt zu beigen Fliesen?

Um die Frage „Welche Farbe passt zu beigen Fliesen?“ klären zu können, müssen wir uns erst klar machen, was der Begriff eigentlich besagt. Dadurch können wir dann die verschiedenen Räume und Teilbereich der Wohnung ordentlich einrichten. Dabei liegt der Clou in der Farbe selbst, denn Beige ist oftmals nicht gleich Beige.

Beige zählt zu den Naturfarben und zeigt Nuancen von hellem Sand über ungebleichte Wolle bis hin zu Eierschalen. Der Name Naturfarben leitet sich davon ab, dass helle Farben aus der Natur die Vorlage zum Mischungsverhältnis sind.

Für eine lange Zeit galt Beige als langweilig. Sie erreichte beinahe den Status einer Unfarbe. Allerdings hat sich das Blatt um 180 Grad gewendet. Dadurch finden wir in vielen Bereichen, wie der Mode und Einrichtung, die Farbe wieder vor. Nach all der Zeit konnte man nämlich die Besonderheit von Beige erkennen. Es schafft einen perfekten Rahmen, um mit vielen verschiedenen Farben zu experimentieren.

Dadurch kannst Du einfach zu Deinen Lieblingsfarben greifen und die Gestaltung individualisieren. Somit ist von elegant und stilvoll bis poppig und kontrastreich alles möglich.  Beige verleiht dem Raum ein Gefühl von Weite und Leichtigkeit in Verbindung mit Wärme und Behagen.

Die beige Farbe kommt selbst bei minimalistischer Einrichtung prima zur Geltung. Greife zu Glas und Metall für den minimalistischen Hauch. Beige sorgt für leichte Wärme und Behaglichkeit in der Kombination.

Welche Farbe passt zu beigen Fliesen?

Beige eignet sich auch ganz wunderbar als Wandfarbe. Insbesondere dann, wenn Du großflächige Fotos, Gemälde oder Drucke an die Wand bringen möchtest. Damit Du der Kunst noch mehr Raum schaffst, überzeugen auch hier beige Fliesen auf dem Boden.  Beige Fliesen findest Du in einheitlicher, eher unscheinbarer Farbe bis hin zu Holzböden nachempfunden Fliesen. Sie sind im Vergleich leichter sauber zu halten und lassen nicht jedes Staubkorn gleich erkennen!

Die Kombination von beigen Fliesen mit akzentuierenden Wandfarben oder zumindest einer Statement-Wand hat sich in vielen Stilrichtungen bewährt. Hervorzuheben ist auch das perfekte Zusammenspiel mit anderen, eher pastelligen Farbnuancen von hellem Mintgrün über Puderrosa bis Flieder und Himmelblau. Es verleiht Deiner Wohnung einen verspielten und romantischen Touch.

Moodboard: Welche Farbe passt zu beigen Fliesen? Zusammenstellung von sechs Bildern mit Beige und passenden Farben. Zusätzlich verschieden Darstellung in Küche, Wohn- und Badezimmer.
Moodboard: Welche Farbe passt zu beigen Fliesen?

Was passt zu beigen Fliesen im Wohnzimmer?

Für das Wohnzimmer eignen sich beige Fliesen in Marmor- oder Holzoptik. Durch die dezente Maserung geben Sie Dir die Möglichkeit, Beige auch als Wandfarbe zu nutzen und mit Holzmöbeln zu kombinieren.

Sofas in leuchtenden Farben wie Smaragd oder Violett kommen besonders gut zur Geltung und können in einem sanfteren Ton auch Akzentwände bedecken. Dies lässt Dir Freiraum für außergewöhnliche Dekorationen und findet sich mit Glastischen wie auch mit Secondhand oder Vintage Tischen zu ganz individuellen Styles zusammen.

Beige, großflächige Bodenfliesen im Wohnzimmer lassen sich auch mit Grau oder Taupe zu edlen Kompositionen zusammenfügen. Ein taupefarbenes Sofa kann beispielsweise Maserungen aufnehmen und widerspiegeln. Gedeckte Erdfarben machen Deinen Wohlfühlbereich damit umso kuscheliger.

Was passt zu beigen Fliesen im Badezimmer?

Der Klassiker im Badezimmer sind marmorierte, beige Fliesen an Böden und Wänden, zumindest im Nassbereich. Einfache, beige Fliesen kannst Du verspielt mit Zierfliesen und Mosaiken in ganz eigene Atmosphären verwandeln, und in der Kombination mit Türkis- oder Blautönen ein maritimes Flair verbreiten.

Edel wirkt eine Mischung aus Beige und Anthrazit im Badezimmer, wenn Du ein wenig Glitzer in Deinen kleinen Spa-Bereich einbringen möchtest. Glänzende Armaturen, großzügige Spielwände und silbrig bedruckte Tapeten zaubern einen Hauch von Luxus für den Alltag.

Im Trend liegen aktuell wieder Pastelltöne für das Badezimmer. Damit Du diesen mitnehmen kannst in Deinen eigenen Bereich, aber nicht bei Trendumkehr komplett renovieren musst, nimm großflächige, beige Fliesen und zarte Rosatöne für die Türen und Laden der Badezimmermöbel. Mint und Flieder bieten sich ebenfalls als Akzent für Regale und Ablagen an.

Welche Handtücher passen zu beigen Fliesen?

Deiner Lieblingsfarbe und leuchtenden Akzenten sind Tür und Tor geöffnet, wenn es darum geht, beige Fliesen mit entsprechenden Hand-, Badetüchern oder Badematten auszustatten. Hast Du Dich für eine pastellige Version in der Einrichtung entschieden, beispielsweise Mint, kannst Du mit gedeckten Grüntönen perfekte Kontrapunkte setzen. Dies gilt auch für Muster von Tapeten oder Mosaike als Zierleiste.

Für das edle beige-graue Bad empfehlen sich alle Farben von Juwelen. Innenarchitekten zeigen aktuell vor allem Violett in kräftig-leuchtenden Mustern mit Silber oder Gold Färbungen der Borten.

Es ist Dir überlassen, ob Du einem Mix&Match-Stil im Sinne von verschiedenen Farben folgen möchtest oder vom Waschhandschuh bis zum Bademantel eine einheitliche Färbung Deiner Frotteewaren bevorzugst.

Welche Küchenfarbe zu beigen Fliesen?

Der beige Klassiker als Fliese auf dem Fußboden, eine dunklere, beige Nuance als Wandfliese, gegebenenfalls mit Zierfliesen bunt hinein gemixt, ist der perfekte Hintergrund für Deine Holzküche in dunklen Farben. Kombiniert mit einer marmorierten Arbeitsfläche schaffst Du ein edles, aber wohnliches Ambiente.

Schwarz und Edelstahl mit Chrom brauchen die beigen Fliesen, um dieser Kombination die harten Kanten zu nehmen. Ein Champagner Ton (ebenfalls beige) ist der gelungene Rahmen für die ultramoderne Küche mit verchromten Geräten!

Wenn Du Schränke und Laden in Weiß bevorzugst, dann akzentuiere Deine Arbeitsflächen und Wandfliesen mit den Farben Deiner Wahl. Diese Küche wird großzügig an Raum erscheinen und wenn sie noch so klein in der Fläche ist.

Ein hochformatiges Bild einer glänzend grauen Küche, silberner Amatur und schwarzer Arbeitsfläche. Gerahmt wird die Küche von Birkenholz akzenten, saleigrünen Wänden und beigen Fliesen. Auf den Fliesen befindet sich ein salbeigrüner Teppich mit Muster. Das Bild ist an der rechten Ecke gerissen, wo sich der Titel befindet: Welche Farbe passt zu beigen Fliesen?
Welche Farbe passt zu beigen Fliesen in der Küche?

Welches Holz passt zu beigen Fliesen?

Mit einem Faible für die 80er Jahre, solltest Du Dir unbedingt dunkle Vollholzmöbel anschauen. Insbesondere, wenn man die Teile erbt, kann man sie mit beigen Fliesen auflockern. Weiterhin können Teppiche und Polsterungen ein richtiges Keyelement sein. Dabei tun Geometrische Musterungen und wilde Farbpalletten dem schweren Gehölz sehr gut.

Allerdings erkennen wir einen allgemeinen Trend zu hellen Hölzern. Mit kleinen Nuancen aus den Naturfarben polstern wir den Gesamteindruck auf. Das monochrome Bild bricht auf und wir verleihen ihr etwas Leben. Dafür ist Buche ein sehr gutes Beispiel. Es zeigt uns ein schönes Zusammenspiel auf.  Allerdings passen auch weiß lackierte Möbel gut auf beige Fliesen, wenn Teppiche und Polsterungen farbige Akzente setzen.

Beige hat den Ruf der langweiligen Farbe schon lange hinter sich gelassen. Der Eindruck von Wärme passend zu unserer Chill-Out Mentalität setzt den perfekten Rahmen, um Deine kleine Wohlfühloase zu schaffen.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag nützlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"