Richtige Teppich Farbe wählen

Dein Teppich ‚Äď Chillout Stunden voraus!

Teppiche vermitteln uns ein Gef√ľhl von W√§rme und Behaglichkeit. Sie k√∂nnen Deiner Wohnung eine kuschelige Atmosph√§re verleihen, auch wenn Du in einem Loft mit Steinb√∂den und strahlend wei√üen W√§nden wohnst. In Wohnungen oder H√§usern, welche ein offenes Raumkonzept haben, k√∂nnen Teppiche kleine Bereiche abtrennen, ohne st√∂rende W√§nde einzubauen.

Teppiche sind heute aus Materialien gemacht, die auch Allergikern erlauben, ihre Zehen in weichen Texturen zu versenken, wenn sie sich vom Sofa oder Bett erheben. Sie laden heute ein, mit Kissen direkt darauf Platz zu nehmen. Sie vermitteln ein wenig orientalischen Flair, wenn anstatt klobiger Sofas mit Kissen und Sitzsäcken in bunten Farben eingerichtet wird.

In unserem Zuhause wollen wir abschalten, entspannen, dem s√ľ√üen Nichtstun fr√∂nen und ein Teppich kann Dich dabei unterst√ľtzen. Er erzeugt W√§rme, auch wenn kalte Winterwinde um die H√§user pfeifen.

Richtige Teppich Farbe wählen

Moodboard f√ľr "richtige Teppich Farbe w√§hlen
Moodboard: richtige Teppich Farbe wählen

Mit Deinem Teppich bringst Du Deine Persönlichkeit in Deine Wohnung. Du kannst markante Zeichen setzen oder Harmonie zwischen Deinen Möbeln herstellen. Ein Teppich zieht immer die Blicke auf sich. Die Wahl des Teppichs bestimmt das Wohnklima.

Tendierst Du zu Gr√ľn, schaffst Du eine positiv-beruhigende Wirkung und zeigst Kreativit√§t. Blau kann k√ľhl wirken. Hier kommt es auf das restliche Zusammenspiel an, ob es Richtung luftig-maritim oder minimalistisch-sauber geht. Dunkle Rotschattierungen aktivieren und zeugen von W√§rme. Ein √úberma√ü an Rot kann allerdings aggressiv wirken. Sonniges Gelb und Orange spiegeln gesellige Atmosph√§ren und unterstreichen ebenfalls kreative Neigungen. Sie k√∂nnen wie Gr√ľnt√∂ne eine belebende Wirkung haben. Pastellt√∂ne, allen voran Ros√©, erzeugen einen Hauch feminine Romantik.

Praktische Fliesenböden in Grau, Weiß oder Schwarz können von diesen Farbwirkungen nur profitieren. Helles Laminat unterstreicht diese Wirkung zusätzlich und gibt den Farben noch mehr Raum. Dunkle Holzböden verstärken wärmenden Flair und können mit Blautönen wunderbar kontrastiert werden.

Es liegt an Dir, ob Du der klassischen Farbenlehre folgen möchtest. Kreativität strahlt Deine Wohnung nicht zuletzt auch dann aus, wenn Du neue und eigene Kombinationen wählst. Dazu kannst Du beispielsweise zu Teppichfliesen greifen. Sie haben ihr angestaubtes Image mittlerweile verloren. Du kannst sie direkt, ohne Kleber, auf Deine Böden legen. Grau als Grundfliese mit vielen bunten Einzelfliesen untergemischt kann Deinen Stilmix in der Wohnung zu einer anregenden Werkstatt machen. Könnte auf die Dauer zwar unruhig wirken, aber dann tauschst Du einfach einzelne Teppichfliesen aus!

Welcher Teppich zu dunklem Boden?

Edel ist die Kombination von dunklem Boden, gleich ob Fliese oder Holz, mit cremefarbenen Teppichen. Zumal wenn sie hochflorig sind, verst√§rken sie den Eindruck von Gem√ľtlichkeit.

Hervorragend geeignet sind auch gemusterte Teppiche. Grafische Figuren kommen zur Geltung und können den eher edel-klassischen Eindruck eines dunklen Bodens auflockern. Selbstverständlich passt der geerbte Perserteppich darauf. Es kommt dann auf Deine Möblierung an, wie Deine Wohnung als Gesamtkunstwerk wirken wird.

Gerade wenn Du den dunklen Boden √ľber die gesamte Wohnung einheitlich verlegt hast, kannst Du mit mehreren unterschiedlichen Teppichen kleine Bereiche definieren. Der Home-Office-Platz in einer anderen Farbe als der Essbereich und auch unter dem Sofa eine erg√§nzende, weiche Bedeckung.

Welcher Teppich auf hellem Boden?

Helles Grau oder Holz auf Deinem Boden lädt geradezu ein, es mit großflächigen, grafischen Mustern zu versuchen. Bleibe aber eher bei helleren Farben. Aus dem skandinavischen Einrichtungsstil kommen wild gemusterte Flickenteppiche in allen Farbschattierungen. Sie sind auf hellen Holzböden der Klassiker, wie Du vielfach noch heute in Schweden sehen kannst.

Helle Böden können mit strahlenden Teppichen kreativ kombiniert werden. Knalliges Rot in einer Zimmerecke und leuchtendes Blau in der anderen Ecke sind auf diesem Boden beileibe kein Stilbruch mehr.

Teppichboden Farbe Wirkung

Welche Wirkung Du letztendlich erzielst, h√§ngt nicht nur von der Farbe des Teppichs ab, sondern in der Gesamtausstrahlung inklusive M√∂blierung. Blau kann zwar k√ľhl wirken, aber hat in Verbindung mit Sand und Creme als maritimes Flair eher die Wirkung von Weite, Raum und Freundlichkeit.

Blau in Verbindung mit Grau und Wei√ü auch in den M√∂beln wirkt tats√§chlich k√ľhl. Schlie√ülich kommt es immer darauf an, ob die Farbe einen Raum beherrscht oder eine andere Farbe, beispielsweise der W√§nde, kontrastiert oder unterstreicht.

Richtige Teppich Farbe wählen im Wohnzimmer
Richtige Teppich Farbe wählen im Wohnzimmer

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 2 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Weil du diesen Beitrag n√ľtzlich fandest...

Folge uns in sozialen Netzwerken!

Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

√úberpr√ľfen Sie auch
Schließen
Schaltfl√§che "Zur√ľck zum Anfang"